Serie Energieeffizienz

Serie: Energieeffizienz

Energieeffizienz – Prüfstein der Energiewende?

Energieeffizienz gilt als der eigentliche Hebel, um den Ausstoß von CO2 und weiteren Treibhausgasen wirksam zu verringern. Neben privaten Haushalten sind auch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen angesprochen, ihre Ökobilanz zu verbessern. Denn nur wenn alle gemeinsam an einem Strang ziehen, lassen sich die gesteckten Klimaziele noch erreichen. Vor allem: Verbraucher sollten Energiespartipps nicht nur kennen, sondern sie auch wirklich nutzen.

Energieeffizienz ist laut Experten eine der wesentlichen Säulen der Energiewende. Immerhin zu rund einem Drittel tragen Energiesparmaßnahmen dazu bei, dass wir das erklärte Klimaziel, die globale Erderwärmung unter 2 Grad Celsius zu halten, erreichen. Das Ziel ist somit klar definiert, der Weg ist gangbar und vor allem sind Effizienzmaßnahmen als Ressource sicher und wirtschaftlich: Wir müssen einfach nur weniger Kilowattstunden verbrauchen – und sparen dabei obendrein.

Leichter gesagt als getan

Doch während die Verbrauchszahlen für Raumwärme und Warmwasser seit den 1990er-Jahren sinken, gibt neben dem Verkehr auch der Stromverbrauch Anlass zur Sorge. In allen Sektoren stieg die Nutzung der Elektrizität in den letzten zwanzig Jahren kontinuierlich an, vom Krisenjahr 2009 einmal abgesehen. Baden-Württemberg weist je Einwohner zwar in den letzten Jahren einen leicht sinkenden Bruttostromverbrauch aus, aber auch hier liegt der Wert immer noch deutlich über den Vergleichszahlen von vor zwanzig Jahren.

Private Haushalte und Hauseigentümer wie auch die Industrie und Unternehmen aus Gewerbe, Handel und Dienstleistungen haben eine klar definierte Aufgabe: konsequent in den Energie-spar-Modus zu wechseln. Was zu tun ist und welche Vorteile das bringt, zeigen die beiden Teile unserer Serie.

Teil 1 Mitmachen: Wie Haushalte von Energiespar-Maßnahmen ganz konkret profitieren

Teil 2 Umschalten: Welche Möglichkeiten Energieeffizienz Unternehmen bietet

http://energiewende.baden-wuerttemberg.de/de/wissen/serien/serie-energieeffizienz/