Service-Navigation

Energiewende in Zahlen

Daten & Zahlen

Wie steht es um den Ausbau der erneuerbaren Energien in Baden-Württemberg?

Welcher Anteil unseres Stroms kommt aus erneuerbaren Energien? Welche Rolle spielt die Solarthermie in Baden-Württemberg? Und wie wirkt sich die Energiewende auf den Arbeitsmarkt aus? Die aktuellen Infografiken aus der Broschüre "Erneuerbare Energien in Baden-Württemberg 2016“ des Umweltministeriums zeigen: Die Energiewende in Baden-Württemberg schreitet voran. Immer mehr Strom und Wärme stammen aus regenerativen Quellen.


Installierte Leistung zur Stromerzeugung aus Erneuerbaren: Status 2016


 

Die 2016 in Baden-Württemberg installierte Kapazität zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien von fast 8.000 MW wird von Photovoltaik-Anlagen dominiert. Fast 70 Prozent der Leistung ist im Bereich Solarkraft verbaut. Der Anteil der Photovoltaik an der installierten Leistung ist also deutlich höher als ihr Anteil an der Stromerzeugung, gleiches gilt für die Windenergie. Im Gegensatz dazu weisen die Wasserkraft sowie die Stromerzeugung aus Biomasse deutlich höhere Volllaststunden auf, so dass hier der Anteil an der installierten Leistung niedriger als der Anteil an der Stromerzeugung ausfällt.


Sonnenenergie

Solarstrom in Zahlen

Aufs Jahr gerechnet, werden fast 30% des grünen Stroms in Baden-Württemberg solar erzeugt.Mehr

Sonne

Fußleiste