27.07.2015

Stichwort: Sanierungsfahrplan

"Das Ziel eines nahezu klimaneutralen Gebäudes wird zwar nicht für jedes Einzelgebäude zu erreichen sein, aber der Sanierungsfahrplan soll die Entwicklungsrichtung und die Potenziale jedes Gebäudes aufzeigen."
- Verordnung der Landesregierung zum Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg vom 28. Juli 2015 -

Wer sich zu energetischen Verbesserungen im oder am Eigenheim entschließt, dem hilft der Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg gleich mehrfach.

Ein wirkungsvolles Beratungsinstrument

Der „gebäudeindividuelle Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg“, wie er offiziell heißt, ist ein seit dem 1. Juli 2015 zur Verfügung stehendes Beratungsinstrument für Eigentümer von Wohn- und Nichtwohngebäuden. Ziel des Sanierungsfahrplans ist es, für jedes Gebäude eine individuelle energetische Strategie zu entwickeln und diese dem Eigentümer in einem Gespräch verständlich zu machen. Hintergrund ist das erklärte energiepolitische Ziel der Bundesregierung, bis 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand in Deutschland zu erreichen. Rechtliche Grundlage ist die Verordnung zum Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg (SFP-VO), deren Grundlage das novellierte EWärmeG ist.

Kompetente Unterstützung im Haus

Einen Sanierungsfahrplan für Wohngebäude können bspw. Expertinnen und Experten aus den Bereichen Energieberatung, Handwerk, aber auch Architektur und Ingenieurswesen aufstellen. Der Fachmann oder die Fachfrau kommt zu einem Vor-Ort-Termin ins Haus und verschafft sich einen Überblick und analysiert bei der Begehung den Ist-Zustand des Gebäudes. Auf dieser Grundlage wird eine entsprechende Sanierungsstrategie für das Gebäude, der individuelle Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg erarbeitet. Hierin wird entweder eine schrittweise Sanierung mit einzelnen Leistungspaketen oder eine Gesamtsanierung in einem Schritt vorgeschlagen und dargelegt. Sämtliche Beratungsgrundlagen und Annahmen werden als Anlage beigefügt, damit alle Beteiligten die Empfehlungen nachvollziehen können, etwa für eine zeitnahe Erneuerung der Heizung.

Wichtig für Baden-Württemberg

Alles, was Sie über den Fahrplan wissen müssen, finden Sie hier.

 

Quelle Zitat:
Landesrecht BW

Artikel teilen: tweet teilen