klimaschutz_konkret online: Wie Kommunen in Baden-Württemberg Carsharing attraktiv gestalten

01.03.
10:45 - 11:45 Uhr
KEA-BW

Online-Veranstaltung

Weniger Verkehr, bessere Luft, mehr Grün- und Freiflächen – das sind nur einige der Vorteile, die Carsharing bietet.Wir zeigen Ihnen, wie das Autoteilen eine echte Alternative zum privaten Pkw wird und welchen wichtigen Beitrag es zur Mobilitätswende leistet. Das Carsharing-Angebot vor Ort können Kommunen wirkungsvoll steuern: Ihr mächtigstes Instrument ist die Schaffung von Carsharing-Stellplätzen im öffentlichen Raum nach § 16a StrG (Straßengesetz für Baden-Württemberg). Um aufzuzeigen, wie sich die konkreten Handlungsmöglichkeiten gestalten, hat die KEA-BW gemeinsam mit dem Verkehrsministerium Baden-Württemberg einen Leitfaden erarbeitet. Wir stellen Ihnen diesen Leitfaden vor und geben Ihnen an die Hand, wie Sie wirkungsvoll Carsharing-Stellplätze im öffentlichen Raum schaffen können.

Referierende: Natalia Mill (Nachhaltige Mobilität | KEA-BW)


Informationen

Datum:
01.03.

Uhrzeit:
10:45 - 11:45 Uhr
Veranstalter:
KEA-BW

Anmeldung:
nötig