Willkommen auf der Internet-Seite zum Thema: Energie-Wende in Baden-Württemberg!

Die Internet-Seite ist vom 
Umwelt-Ministerium Baden-Württemberg. 

Wie wird Energie gemacht?

a) Man kann Energie zum Beispiel aus Kohle, Öl oder Gas machen. 
Dafür verbrennt man diese Stoffe.
Diese Energie nennt man: fossile Energie.
Das bedeutet: 
Die Roh-Stoffe sind vor sehr langer Zeit entstanden.
Es gibt auf der Welt nur eine bestimmte Menge 
von diesen Roh-Stoffen.
Irgendwann haben wir diese Roh-Stoffe verbraucht.
Außerdem entsteht bei der Produktion 
von fossiler Energie viel Dreck. 
Die Luft wird zum Beispiel schlecht.
Das heißt: Die Umwelt wird verschmutzt.
Und das Klima auf der ganzen Welt ändert sich.

Kohlewagon
Fossiles Kraftwerk mit Rauch

b) Man kann Energie auch aus Sonne, Wind oder Wasser machen.
Diese Energie kann man immer wieder neu machen. 
Das heißt: Man verbraucht dafür keine Roh-Stoffe.
Darum nennt man diese Energie: 
erneuerbare Energie.
Bei der Produktion von erneuerbarer Energie entsteht kein Dreck.
Darum ist erneuerbare Energie gut für die Umwelt.

Sonne scheint auf Photovoltaik-Anlage auf einer grünen Wiese
Drei Windräder in Bewegung nebeneinander

c) Man kann Energie aus dem chemischen Element Uran machen.
Das ist Atom-Energie.
Aber Atom-Energie ist gefährlich:
Es entstehen radioaktive Strahlen.
Und es entsteht giftiger Müll.
Das ist schlecht für die Menschen und für die Umwelt.

Atomkraft

Was bedeutet Energie-Wende?

Bei uns in Baden-Württemberg gibt es viele Erneuerbare Energien.
Es gibt zum Beispiel viele Solar-Anlagen.
Mit diesen Anlagen macht man aus Sonne Energie.

Unser Ziel in Baden-Württemberg ist: 
Wir verwenden keine fossile Energie mehr.    
Und wir verwenden keine Atom-Energie mehr.

Kohlewagon und Atomkraftwerk. Beide Bilder werden mit einem roten X durchgestrichen.

Wir verwenden nur noch erneuerbare Energie. 

Das nennt man: Energie-Wende
Wir wollen die Energie-Wende bis zum Jahr 2040 schaffen.
Wir haben also nur noch knapp 20 Jahre Zeit für die Energie-Wende!

Die Energie-Wende ist wichtig.
Damit wir das Klima schützen.
Dann können alle Menschen, Tiere und Pflanzen gut auf der Erde leben.
Deshalb arbeiten wir an der Energie-Wende. 
Viele Bürgerinnen und Bürger in Baden-Württemberg machen dabei mit.
Wollen Sie auch mitmachen?

Photovoltaik-Anlage auf einer grünen Wiese, im zweiten Bild stehen drei Windräder

Das steht auf dieser Internet-Seite

1. Überblick

Hier erklären wir Ihnen die Grundlagen zum Thema Energie-Wende.
Es gibt zum Beispiel Informationen zu den unterschiedlichen Arten 
von Energie.

Beim Fakten-Check prüfen wir:
Welche Informationen zum Thema erneuerbare Energie sind richtig? 
Welche sind falsch?

Es gibt eine Landkarte von Baden-Württemberg. 
Da stehen Menschen und Firmen,
die sich mit dem Thema Energie-Wende auskennen.
Oder bei dem Thema mitmachen.
Hier können Sie Ideen oder Partner finden.
Und selbst etwas machen.

Umriss der Baden-Württemberg-Karte. Punkte symbolisieren die Orte der Akteure.

2. Themen

Sie möchten noch mehr wissen?
Hier gibt es weitere Informationen:

  • Energie-Versorgung 
    Hier erklären wir:
    So machen wir in Baden-Württemberg 
    Strom aus erneuerbarer Energie.
    Und diese Regeln und Voraussetzungen müssen wir
    dabei beachten.
  • Energie-Effizienz 
    Das bedeutet:
    Wie können wir mit wenig Energie viel machen?
    Das gelingt durch Maßnahmen zum Energie-Sparen.
    Hier stehen solche Maßnahmen.
  • Rahmen-Bedingungen 
    Hier stehen Regeln und Gesetze.
    Damit die Energie-Wende funktioniert. 
Buch mit Paragraphen-Zeichen auf der Titelseite
  • Netze
    Aus Sonne, Wind und Wasser 
    wird Strom gemacht. 
    Das ist erneuerbare Energie. 
    Diese Energie wird gesammelt.
    Und kommt dann in das Strom-Netz.
    Hier steht mehr zum Thema Strom-Netze für erneuerbare Energie.
Aus einer Photovoltaik-Anlage fließt Elektrizität zu Strommasten und zurück zu Unternehmen und Häusern.

3. Mitmachen

Jeder kann etwas tun!
Dazu stehen hier Tipps.
Damit können auch Sie bei der Energie-Wende mitmachen.

Es gibt ein Bild von einem Haus.
Sie können sich anschauen: 
Wo gibt es welche 
erneuerbare Energie im Haus.
Außerdem stehen hier Namen und Adressen. 
Da gibt es Beratung zum Thema 
Energie sparen oder 
Erneuerbare Energien.

Querschnitt eines dreistöckigen Wohnhauses

4. Projekte

Hier stehen Projekte aus Baden-Württemberg.
Die Menschen in den Projekten haben Ideen und Lösungen 
für die Energie-Wende.

5. Aktuelles

Hier stehen neue Informationen    
und Meldungen für die Presse.
Außerdem stehen hier Veranstaltungen.
Unter dem Punkt Stichworte erklären wir aktuelle Begriffe,
die zum Thema Energie-Wende gehören. 

6. Einstieg für …

Hier gibt es nochmal Tipps zum Energie sparen und zur Energie-Wende. Und zwar für

  • Privat-Haushalte
  • Dörfer und Städte und 
  • Unternehmen.  

Sie haben noch Fragen?
Oder Sie möchten uns noch etwas sagen?  

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail: 
info@energiewende.baden-wuerttemberg.de

Computer