Mieterstrom – Strom vom Dach für Mieterinnen und Mieter

Mit sogenannten Mieterstrommodellen können seit 2017 Mieterinnen und Mieter von Solarstrom profitieren. So können auch Bürgerinnen und Bürger an der Energiewende teilhaben, die selbst nicht die Möglichkeit haben, eine Solaranlage auf einem Eigenheim zu installieren.   
Im Folgenden erläutern wir wichtige Punkte zum Thema Mieterstrom für Mieterinnen und Mieter.

Mehrfamilienhäuser mit Photovoltaikanlagen auf dem Dach
Mieterstrommodelle machen Strom vom Hausdach für alle rentabel. // Copyright: Wircon1

Mit Mieterstrom an der Energiewende beteiligen

Ihre Vermieterin oder ihr Vermieter bietet Ihnen an, Mieterstrom zu beziehen? Wird für den angebotenen Mieterstrom ein Mieterstromzuschlag in Anspruch genommen, gelten für die vertragliche Ausgestaltung folgende Voraussetzungen:

  • Sollte die auf dem Wohngebäude oder im Quartier installierte Solaranlage nicht ausreichend Strom produzieren, muss Ihnen die Anlagenbetreiberin oder der Anlagenbetreiber auch den zusätzlich benötigten Strom, beispielsweise aus dem Netz, zur Verfügung stellen. Sie tragen dabei keine Verantwortung für die Stromlieferung. 
  • Der Mieterstromvertrag darf nicht an Ihren Mietvertrag gekoppelt beziehungsweise Bestandteil dessen sein. 
  • Der Strompreis muss mindestens 10 Prozent unter dem Grundtarif liegen, der im jeweiligen Netzgebiet gilt.  
  • Bei Vertragsabschluss darf der Stromliefervertrag höchstens ein Jahr andauern und sich dann jedes Jahr um ein weiteres Jahr verlängern. Die Kündigungsfrist darf maximal drei Monate betragen. 
  • Der Mieterstromlieferant muss eine Verbrauchsabrechnung stellen, die verschiedene gesetzliche Vorschriften erfüllt. Die Eigentümerin oder der Eigentümer kann damit auch einen Dienstleister beauftragen. 
  • Wartungskosten und Ähnliches dürfen nicht zusätzlich in Rechnung gestellt werden. Sie sind über den Strompreis abgegolten.
Daumen hoch

Dank Mieterstromgesetz können Vermietende Solarstrom an Mieterinnen und Mieter verkaufen. Der Vorteil: Der Strom muss günstiger sein als die Grundversorgung vor Ort. 

Grundlegende Informationen zum Thema Mieterstrom lesen Sie hier

Eine ausführliche Sammlung von Fragen und Antworten zum Thema finden Sie beim Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz.  
 

mehr erfahren
Im Fokus

Dieser Text ist Teil eines Fokusthemas

Weitere Informationen zu Mieterstrommodellen und wie Sie davon profitieren können, finden Sie hier.

mehr erfahren

Verwandte Themen