Kompaktwissen: Nachhaltig Bauen mit Holz

Holz ist einer der ältesten Baustoffe, den wir kennen. Für viele Zielgruppen ist es aufgrund seiner ökologischen und ökonomischen Eigenschaften wieder topaktuell.

!

1. Nachhaltigkeit

Holz ist ein heimischer, nachwachsender Rohstoff. Es ist in guter Qualität regional verfügbar und bindet zudem CO₂.

!

2. Energetische Aspekte

Holz ist ein natürliches Dämmmaterial. Abhängig vom Wandaufbau können Holzhäuser auch ohne zusätzliche Dämmung die Anforderungen an die Energieeffizienz erfüllen.

!

3. Vorteile

Holz kann Luftfeuchtigkeit aufnehmen bzw. abgeben und so die Luftfeuchtigkeit im Haus regulieren. Zugleich ist es flexibel einsetzbar und einfach zu verarbeiten.

!

4. Besonderheiten/Einschränkungen

Holz arbeitet, braucht Pflege und benötigt in der Regel einenzusätzlichen Schallschutz. Höhergeschossige Holzgebäude können aufgrund von Brandschutzauflagen und anfallenden Versicherungen unwirtschaftlich sein.

Verwandte Themen

Artikel teilen: tweet teilen